Herzlich willkommen!
Ansprechpartner
Gottesdienste
Gruppen und Kreise
Taufe / Aufnahme
Kirchliche Trauung
Gemeindekonzeption
Offene Kirche
Links und Infos
Kontakt / Impressum


Sie möchten sich taufen lassen?

 

Immer wieder entscheiden sich Jugendliche oder Erwachsene, sich taufen zu lassen. Um mit dem christlichen Glauben vertraut zu werden und die Gemeinde vor Ort besser kennen zu lernen, gehen einer Erwachsenentauife einige Gespräche mit dem Pfarrer oder der Pfarrerin voraus, die die Taufe dann auch vollziehen wird. So können wir über Ihre Fragen ins Gespräch kommen und miteinander dem Sinn und dem großen Geschenk der Taufe auf die Spur kommen.

 

 

 

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen?  

 

In unserer Kirchengemeinde gibt es keine speziellen Taufsonntage. In welchem Gottesdienst die Taufe stattfiden kann, besprechen Sie am besten direkt mit dem Pfarrer oder der Pfarrerin, der oder die die Taufe vornehmen wird. Einige Zeit vorher können Sie dann ein Taufgespräch vereinbaren, um den Gottesdienst mit Ihnen gemeinsam vorzubereiten. Schön ist es, wenn jemand  aus der Familie oder dem Kreis der Paten den Gottesdienst mitgestaltet. Das kann bei dem Taufgespräch besprochen werden.

 

Voraussetzung für eine Kindertaufe ist, dass zumindest ein Elternteil der Evangelischen Kirche angehört.

 

Paten müssen einer christlichen Kirche angehören. Ein Pate soll evangelisch sein.

 

Taufsprüche finden Sie unter www.taufspruch.de im Netz oder auf unserer Seite unter Links und Infos.

 

 

 

Sie möchten (wieder) in die Evangelische Kirche eintreten?

 

Sie sind einmal aus der Evangelischen Kirche ausgetreten und möchten wieder dazu gehören? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Pastor. Er wird sich darum kümmern, dass Ihre Aufnahme schnell und unbürokratisch erfolgt. Unsere Kirchengemeinde wird sich bemühen, Ihnen wieder eine geistliche Heimat zu geben.



 

Sie gehören einer anderen Kirche / Gemeinde an und möchten evangelisch werden?

 

Wenn Sie in die Evangelische Kirche aufgenommen werden möchten, müssen Sie zunächst aus Ihrer Kirche / Gemeinde austreten. Eine Doppelmitgliedschaft ist nicht möglich. Voraussetzung für eine Aufnahme ist die Taufe in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen angehört. Unser Pastor informiert Sie gern.

 

 

Top